Mexiko Mittelamerika Travel

Tulum Maya Ruinen an der Karibikküste

Karibikküste Maya Ruinen Tulum

Die Tulum Maya Ruinen sind nicht nur die einzigen Maya Stätte am Meer, sondern gleichzeitig auch die meistfotografierten. Und das nicht ohne Grund, denn die Ruinenstätte liegt direkt auf Klippen über der Karibikküste. Die Kulisse mit einer Kombinationen aus Kultur und dem karibischen Meer, stellt somit das perfekte Urlaubsfoto dar. Somit sind die Maya-Ruinen nicht für ihre Größe oder Geschichte, sondern eher für ihre Lage bekannt. Außerdem war Tulum eine der letzten verbliebenen Maya Stätten der untergegangenen Maya Zivilisation. Was dich auf den Spuren der Mayas erwartet, welche Zeiten du meiden solltest und wie du Touristenströmen entgehst, erfährst du hier.

Für die meisten Urlauber in Tulum sind die Maya Ruinen die erste Anlaufstelle. Man braucht lediglich von Cancun südlich die Karibikküste der Riviera Maya entlangfahren und schon gelangt man zur meistbestbesuchten Mayastätte in Mexiko.

Schöne Ruinen der Mayastätte in Tulum

Maya-Ruinen in Tulum: Die „Festung der Morgenröte“

Übersetzt in die Maya Sprache bedeutet Tulum „Festung der Morgenröte“, denn die alten Ruinen liegen direkt auf 12 Meter langen Klippen über dem Meer. Wie eine Mauer durchziehen sie sich an der Küste entlang. Während Chichén Itzá und Uxumal schon längst verlassen waren, wurde die junge Maya-Stadt Tulum erst um ca. 1.000-1.300 n. Chr. errichtet und entwickelte sich in den nächsten drei Jahrhunderten zu einer der größten Siedlungen auf der Yucatán Halbinsel.

Aufgrund ihrer Lage wurde die Stadt Tulum im 16. Jahrhundert zu einer der wichtigsten Handelsstützpunkte und verband mehrere Mayaregionen. Der religiöse Mittelpunkt der Ruinen ist ein kastellartiger Tempel „El Castillo“ mit der Aussicht auf das Meer. Als die spanischen Eroberer 1518 mit ihren Booten vor die Küste traten, war Tulum eine der letzten Mayastätte, die noch besiedelt waren. Zunächst gab es Eroberungsschwieirigkeiten aufgrund anfänglicher Schiffbrüche, doch später trauten sich die Eroberer an Land. Dieser Teil der Geschichte gehört zur Geburtsstunde des amerikanischen Doppelkontinents.

maya-ruins-tulum-mexiko

Beste Zeit für den Besuch der Mayastätte

Wenn du in Tulum oder in der näheren Umgebung untergekommen bist und die Mayaruinen besuchen möchtest, empfehle ich dir diese am frühen Vormittag zu erkunden. Zu dieser Zeit fahren die Busse aus Cancun oder Playa del Carmen meist erst los und so hast du noch 1-2 Std. Zeit, dir in Ruhe die Maya-Ruinen anzuschauen.

Außerdem gibt es hier kaum Schatten und es wird sehr schnell, sehr heiß. Wie bei jedem Ausflug empfehle ich auch hier das Wochenende bzw. vor allem den Sonntag zu vermeiden, da hier gleich doppelt so viele Touristen sowie insbesondere Einheimische vor Ort sind und die Mexikaner gleichzeitig sonntags freien Eintritt haben.

maya-ruinen-tulum-frau

Wir haben die Maya Ruinen in Tulum Anfang April mit dem Fahrrad von unserem Hotel in Tulum aus besucht und sind gegen 10 Uhr vormittags dort gewesen. Die Ruinen sind von Tulum aus mit dem Fahrrad oder Taxi sehr schnell zu erreichen. Gegen 12 Uhr mittags kamen dann die meisten Reisebusse aus der Umgebung an und es hat sich ordentlich gefüllt. Da es außerdem sehr heiß war, sind wir mittags von dort aus mit dem Fahrrad zum Playa Paraiso Strand gefahren, der nur ein paar Minuten entfernt ist. Dies fanden wir besser, als den überfüllten Strand unterhalb der Maya Ruinen.

Maya Ruinen Tulum

Öffnungszeiten und Tickets für die Maya Ruinen in Tulum

Die Tickets für den Eintritt in die Maya Ruinen ohne Führung kosten ca. 45 Pesos und man bekommt sie direkt am Eingang. Es gibt außerdem Tickets mit Führungen, die dann eben viel teurer sind. Wer sich sehr für die Geschichte der Maya Stätten interessiert, dem würde ich solch eine Tour empfehlen, da man sonst ohne Tourguide kaum etwas darüber erfährt. Wir haben allerdings keine Tour gemacht, sondern auf eigene Faust die große archäologische Anlage, die mitten durch den Dschungel führt, erkundet.

Besuchen kann man die Maya Stätten täglich von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Die Öffnungszeiten können sich allerdings je nach Jahreszeit ändern.

maya-ruinen-tulum-mexiko

maya-ruins-tulum-ruecken

maya-ruins-tulum-landschaft

tulum-maya-ruinen-blumen-2-2

Ich hoffe meine Tipps für euren Besuch der Maya Ruinen haben euch gefallen 🙂

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Jacky
    29/12/2016 at 14:49

    Die Tipps sind sehr hilfreich! Danke, dass du deine Erfahrungen mit uns teilst! 🙂 Liebe Grüße aus der Schweiz

  • Reply
    Gabriela
    29/12/2016 at 17:24

    Sehr gut gemacht, kurz, informativ und sehr schön gestaltet. Wertvolle Tipps und Empfehlungen, herzlichen Dank dafür, wünsche mir mehr von solchen Beiträgen. Viel Spaß beim nächsten Urlaub.

  • Reply
    Naywi
    29/12/2016 at 19:54

    Dankeschön ihr Lieben 🙂

  • Reply
    Alex
    08/01/2017 at 19:29

    Super Tipps und super Bilder,
    schön, wie du alles so ausführlich erklärst und trotzdem alles auf den Punkt bringst 🙂

    Sehr gerne mehr davon, bin schon gespannt auf deine nächsten Beiträge ^^

    Liebe Grüße
    Alex

  • Leave a Reply